ReLyef Lyss

"Der Lyssbach prägt das Ortsbild der Seeländer Gemeinde über mehrere hundert Meter und ist auch Ausgangspunkt der wirtschaftlichen Entwicklung des Regionalzentrums.

1997 begrüsste Lyss die 10'000 Einwohnerin und wurde dadurch statistisch betrachtet Stadt. Zu diesem Zeitpunkt entstand die Idee, die jurakalkstein Ufermauern des Baches mit Reliefs zu verschönern.

Mittlerweile sind 10 ReLyefs realisiert worden und bei jedem Kunstwerk ist am Bachgeländer eine Stahlplatte angebracht, die über den Künstler und den Sponsor Auskunft gibt. Im Weiteren hat der Seeländer Schriftsteller Achim Parterre zu jedem Kunstwerk eine Geschichte geschrieben. Spaziergängerinnen und Spaziergänger haben die Wahl, ob sie die Geschichten vor Ort lesen oder sich vom Autor persönlich vorlesen lassen wollen. Beim nächsten Spaziergang am Lyssbach  das Smartphone oder Tablet einpacken und bei den Reliefs den QR Code einlesen. Ganz nach dem Motto: "loufe, luege, läse, lose!"

Gut zu wissen
Brochüren können am Schalter von Tourismus Lyss, Hotel Weisses Kreuz, Marktplatz 15, Lyss, bezogen werden.

Tourismus Lyss
Hotel Weisses Kreuz
Marktplatz 15
3250 Lyss