Rousseau auf der St. Petersinsel

"Am eindrücklichsten ist ein Besuch auf der St. Petersinsel, wenn man bei Nebel in Biel eines der Schiffe besteigt und nach einer gemütlichen Kaffee-Pause bei der Insel ankommt. Meist lichtet sich der Nebel schon unterwegs und die Sonne bescheint wie weiland 1765 die Insel, als der Philosoph, Aufklärer, Komponist und Botaniker, Jean-Jacques Rousseau, 53-jährig, hierher flüchtete, um sich den Zeitgenossen und dem Ärger zu entziehen, den ihm seine Schriften eingebracht hatten! Hier fand er unter den würdigen alten Eichen Stille, Geruhsamkeit und Natur pur. Das kleine unbekannte Paradies wurde nach Rousseaus Besuch zu einer der wichtigsten Etappen für die Bildungsreisenden auf der Grand Tour zwischen London und Rom! Spazieren Sie auf denselben Wegen wie er, geniessen Sie die liebliche Landschaft und das Wasser um die Insel und hören Sie dazu ein paar Takte seiner Musik… wie leicht ist es dann, sich in das 18. Jahrhundert zu verlieren!"

Barbara, Führerin

Infos
Geführte Besichtigung: Rousseau auf der St. Petersinsel (im Kostüm)
Dauer: 1 Std. 15 Min.
Preis: CHF 230.00
Gruppe: nach Absprache
Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch
Anmeldung: April - Oktober

Öffentliche Führung
Dauer: 1 Std. 15 Min.
Preis: CHF 15.00 pro Person
Sprachen: Deutsch, Französisch
Anmeldung: nicht erforderlich
Treffpunkt: Restaurant St. Petersinsel
Daten 2016: 14.8., 9.10. um 13.30 (Deutsch), 15.00 (Französisch)

Gut zu wissen

  • Die St. Petersinsel ist autofrei.
  • Anreise: per Schiff, zu Fuss oder mit dem Velo.
  • Besichtigung des Zimmers von Jean-Jacques Rousseau.
  • Unterkunft und Verpflegung im Restaurant & Klosterhotel St. Petersinsel

Tourismus Biel Seeland
Bahnhofplatz 12
2501 Biel/Bienne
T. +41 (0) 32 329 84 84
www.biel-seeland.ch
info@biel-seeland.ch

Rousseau auf der St. Petersinsel

Rousseau auf der St. Petersinsel

Angaben
Informationen zur Führung
* Dieses Feld ist erforderlich