Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Gampelen

Gampelen besitzt als einzige Gemeinde des Kantons Bern Uferanstoss an den Neuenburgersee. Der TCS-Campingplatz und der Naturisten-Camping "die neue zeit" sowie das Naturschutzgebiet "Fanel" haben den Ort Gampelen in weiten Teilen der Schweiz bekannt gemacht. Schöne, alte Häuser sowie die 1513 erbaute Kirche verleihen dem Ortsbild viel Charme. Vom Aussichtspunkt am "Känzeli" lässt sich die Landschaft des Seelands herrlich überschauen. Der direkt darunter angesiedelte Rebberg liefert den vorzüglichen "Gampeler". Gampelen ist Ausgangsort für attraktive Wanderungen, z.B. entlang des Lehrpfades "Jolimont - Geschichte und Gegenwart", welcher über Tschugg nach Erlach führt.

Gut zu wissen

  • Der Zoo Rothaus, der von der Familie Bron 1986 eröffnet wurde, beherbergt ca. 200 Tiere und einen schönen Kinderspielplatz.
  • Die langen, geteerten Flurwege im Moos laden zum Inline-Skaten oder Velofahren ein.
  • Das Vogelschutzreservat im Naturschutzgebiet „Fanel“ beherbergt die grössten Brutkolonien von Wasservögeln in der Schweiz.

Gemeindeverwaltung Gampelen
Oberdorfstrasse 14
Postfach 12
3236 Gampelen
T. +41 (0) 32 313 42 22
www.gampelen.ch

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info Ich stimme zu!